Zwei außergewöhnliche Workshop-Leckerbissen haben wir im Jänner und Februar für euch. Schnell buchen und Platz sichern. Für Early Birds (Buchung bis 23. Dezember) gibt es bei Walter einen Frühbucher-Preis von EUR 39.-!

Budokon Mixed Movement Immersion

Samstag, 19. Jänner, 16-19 Uhr, Beitrag EUR 45.-

Carola Fassl ist überzeugt davon, dass es sowohl in der Art sich zu bewegen als auch in dir selbst endlose Möglichkeiten und Gelegenheiten gibt, Neues zu erforschen und Erfahrung zu erweitern.

Die Budokon Mixed Movement Immersion ist inspiriert von verschiedenen Bewegungskünsten, wie Yoga, Animal Locomotion, Calistenics, Kampfkunst, Tanz, Freeform Movement usw., die deine Neugierde und Freude an Bewegung wecken werden. Du erlernst einen Mix aus Mobility und Movement-Techniken sowie kleine choreographische Sequenzen, die deinen persönlichen Stil inspirieren.

Carola öffnet mit Begeisterung einen Raum, in dem du dich selbst wahrnehmen, neu entdecken und ausprobieren kannst.

Carola Fassl ist zertifizierter Budokon Mobility Coach & Yoga Teacher und Inhaberin des Little Yoga Room in Wien-Josefstadt.  Auf Insta und FB findest du sie unter Caro Love.

Zauberhafte Kakao-Zeremonie

Samstag, 23. Februar, 16-20 Uhr, Beitrag: EUR 44.- (Early bird: EUR 39.-)

Kakao Zeremonie mit Sahib Walter Huber, ganzheitlicher Selbstentfaltungs-Coach, Kundalini Yoga Lehrer, diplomierter Lebens- und Sozialberater, Seminarleiter und Energetiker.

Kakao Zeremonien entstammen ursprünglich einer uralten Tradition der Maya und Inka, die jedoch in Vergessenheit geraten ist. Kakao ist nicht nur eine der gesündesten Früchte dieser Welt, reich an Magnesium und wertvollen Antioxidantien, die das Immunsystem stärken, es verbessert vor allem den Herzkreislauf und hat auf energetischer Ebene die einzigartige Qualität, das Herz zu öffnen und dich mit deinem wahren Wesen zu verbinden.

Durch die Ausschüttung von Glückshormonen werden Gefühle von Liebe und Mitgefühl gefördert und kreative, therapeutische und heilende Prozesse nachhaltig unterstützt.

​Eine Kakao-Zeremonie ist ein einzigartiges Erlebnis von kreativem Selbstausdruck, das dich unterstützt in Einklang mit deiner Seele zu kommen und alte seelische Wunden zu heilen, sowie innere Blockaden zu lösen und zu transformieren. Eine Kakao-Zeremonie ist gleichzeitig ein Fest der Sinne und der Freude, in dem wir gemeinsam köstlichste heiße Schokolade mit bezauberndem Spirit auf rituelle Weise genießen, um anschließend, Körper und Stimme zu befreien und heilende Energie ins fließen zu bringen.

​“Dafür verwende ich hochwertigsten Kakao, vorwiegend aus Peru, direkt von den Anbaugebieten nahe der berühmten Inka-Stadt Machu Picchu, mit zauberhaftem Spirit, der in zeremonieller Dosierung seine magische Wirkung entfaltet“, verspricht Sahib Walter Huber.

​Erlernt hat er das Leiten von Kakao-Zeremonien auf seiner außergewöhnlichen 16 Monate dauernden Reise von Guatemala nach Peru (von den Mayas zu den Inkas), wo er u.a. direkt vom berühmten Kakao-Schamanen Keith Wilson, der dieser verloren gegangene Tradition zu neuer Popularität verholfen hat lernen durfte. Inspiriert von unzähligen magischen Zeremonien entwickelte Sahib Walter schließlich seine eigenen, einzigartigen Zeremonien in die er all sein Wissen und seine Erfahrung aus vielen Jahren therapeutischer und künstlerischer Arbeit einfließen lässt.