“In a studio, I find myself trying so hard to do everything perfectly that I forget how fun yoga is. SUP yoga is a reminder: that it’s not so serious.”

Amelia Trevisis in love with SUP yoga.

Eine ganz neue Erfahrung. Auf dem Board ist vieles ein bisschen schwieriger, aber das Abschalten fällt ganz leicht. Das war sicher nicht das letzte Mal auf dem SUP.

Barbara S.will wieder kommen.

Was ist SUP Yoga?

SUP ist die Abkürzung für Stand-Up-Paddling. Bei SUP Yoga stehen, sitzen und bewegen wir uns nicht auf der Matte im Studio, sondern auf dem SUP-Board mitten am See.

Das klingt schwierig? Keine Sorge, die Bretter sind wirklich groß – und schon die erste Einheit wird auch Nicht-SurferInnen vom Gegenteil überzeugen.

Yoga auf dem Paddelboard bringt Kraft, Balance und Flexibilität. Deine Sinne aber auch deine Tiefenmuskulatur werden mehr als beim Yoga auf der Matte angesprochen. Vor allem aber macht SUP Yoga echt Spaß! Lass den Stress daheim und entdecke Yoga in ungewohnter Umgebung und mit neuen Aussichten.

Warum mit Lakeside Yoga?

Ankommen und abschalten klappt mit uns am besten! Einfach weil wir an den schönsten Orten am Neusiedlersee sind. Unser Stammplatz in Rust liegt in der malerischen Ruster Bucht, und gelegentlich ankern wir seit 2016 vor Neusiedl, Weiden und Podersdorf. Wir haben ausschließlich spezifische Yogaboards von Fanatic und Starboard, die wesentlich breiter und stabiler sind als andere SUPs. Mit einer Oberfläche, die angenehm wie eine Yogamatte ist.

Zudem haben wir den Wettervorteil: Das Wetter am Neusiedlersee ist deutlich trockener und wärmer als in Wien oder Niederösterreich. Selbst wenn es in der Hauptstadt nieselt und unter 20 Grad hat, kann es am See ein toller Tag sein!

Season Closing: Sa 14. September 16.45 in Podersdorf und So 15. September 10 Uhr in Rust

Wie melde ich mich an?

Am einfachsten über den Stundenplan. Du kannst auch gleich online bezahlen. Wir sind maximal 8 bzw. 10 Personen (plus Lehrer_in), also reservier‘ deinen Platz und somit dein Board unbedingt im Voraus! Auf Gut Glück kommen ist möglich, aber sei bitte nicht enttäuscht, wenn kein Board mehr frei ist.

Mehr Wissenswertes findest du im praktischen Infoblatt und AGB SUP Yoga 2018 oder in den FAQ. Bitte beachte die Stornobedingungen!

Wunschtermine für Gruppen auf Anfrage, Preisbeispiel: EUR 25 p.P. bei 10 Teilnehmer_innen.

Unsere Sommerevents 2019

Claudia Vogt unterrichtet zweimal SUP Yoga in Podersdorf: Am 22. Juli (auch für Anfänger) und am 10. August 2019 (mit Vorkenntnissen) jeweils um 17 Uhr. (Nordnordstrand bei der Kitesurfschule/ Kitesurfing.at)