Faszien Yoga: Dienstag um 9:30

Bihter Argun

VERSPANNUNGEN LÖSEN: FREIHEIT DES KÖRPERS  ERLEBEN

Die Natur von Faszien ist geschmeidig und elastisch zu sein, so wie die Natur des Körpers ist beweglich zu sein. In Faszien-Yogabringen wir den Körper zum Ursprung zurück und lassen die Faszien durch Ausrollen mit Faszienrolle und Bällen, Faszientuch, gezielte Übungen entspannen.

Warum ist Faszien-Yoga ein perfekter Partner zu deinen Alltagen?

  • Verspannungen, Verkrampfungen, Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen udgl. können sich auflösen
  • Faszien-Yoga steigert die Beweglichkeit und die Flexibilität
  • Faszien-Yogas löst gespeicherte Emotionen im Bindegewebe (auch Traumas von Operationen, Unfällen…etc.)
  • Einzelne Meridiane werden aktiviert, die Durchblutung wird im ganzen Körper gefördert
  • Der Körper wird energetischer und der Geist wird ausgeglichener
  • „Fluid Body“: Freiheit und Leichtigkeit im Körper
  • Die Flüßigkeitsaustausch wird im Bindegewebe stimuliert.

Für wen ist es empfohlen?

  • Für alle. Da Faszien sehr empfindlich für Stress sind, gezieltes Training für Faszien sollte zu unseren Routinen gehören.
  • Für die, die besonders viel Muskeltraining machen,
    Ausdauersport treiben.
  • Für die, die in der Bewegung (wegen Muskelverspannung,
    vergangener Operation) verhindert sind